Home » Ziele » Personenkreis

Personenkreis

Die BewohnerInnen sollen in ihrer Unterschiedlichkeit zusammen leben können, wobei möglichst viele gemeinsame Interessen der BewohnerInnen wünschenswert sind. Es soll keine Trennung nach Art und Schwere der Behinderung geben, da Unterschiedlichkeit positiv gesehen wird. Jeder soll in die Wohngemeinschaft einziehen können.

Damit Menschen mit hohem Hilfebedarf nicht ausgeschlossen werden, ist eine 24-Stunden-Betreuung (Nachtwache) notwendig!

 

Kommentare nicht möglich