Es ist Zeit, für das, was war, danke zu sagen,

damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt.

Liebe Unterstützer:innen, es ist an der Zeit, Ihnen allen zu danken für dieses unglaublich großartige Engagement von so vielen Menschen, durch das dem Projekt IwoK ein guter Start ermöglicht wird. Danke für alle Unterstützung, die Sie uns bisher auf unterschiedlichste Weise zukommen ließen.

Es freut uns sehr, dass wir durch Ihren Beistand die Wohnung für unsere Töchter Annika, Constanze, Evelyn und Julika mit den für sie geeigneten Möbeln einrichten können. Inzwischen ist fast alles, was sie für den eigenen Haushalt benötigen, über die von der Aktion-MainHerz initiierte Wunschliste bei Amazon eingetroffen und die Gemeinschaftsräume werden demnächst durch die gespendeten Strahler noch heller.

Sobald die vom Verein #Herzmensch finanzierte Küche aufgebaut wurde, werden wir – wenn es die aktuelle Lage dann zulässt – gemeinsam die Pakete auspacken und die Küchenutensilien – Topf für Topf, Tasse für Tasse, Gabel für Gabel, alles miteinander – Stück für Stück verstauen und ein weiteres Mal die Großzügigkeit der Spender schätzen. Wir freuen uns sehr auf diesen Tag.

Ohne Sie, ohne Euch alle hätten wir das nie geschafft. Jeder von Ihnen hat entscheidend zu dem Projekt beigetragen. Deshalb sagen wir – auch im Namen unserer Töchter Annika, Constanze, Evelyn und Julika – ganz herzlichen Dank für die bisherige und künftige Unterstützung.

Wir freuen uns über Unterstützung durch 
zweckgebundene Spenden für das Projekt IWoK an die
Stiftung Behindertenhilfe im Landkreis Miltenberg
IBAN: DE67 7965 0000 0430 0045 15
BIC: BYLADEM1MIL
Bei Adressangabe bekommen Sie eine Spendenbescheinigung.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.